Teffen der Altfußballer des VfL Kloster Oesede.

17.10.2018

Seit 1971 treffen sich im Drei-Jahres Rhytmus die Altfußballer des VfL kloster Oesede an alter Wirkungsstelle. 50 Oldies des Jahrgangs von 1933-1962 waren der Einladung von Siegmar Zerbian und Jochen Pohlmeyer gefolgt. Mit dabei die Trainer Günter Knoblich, Hans Joachim Jahnke und Charly Tripp. Das es in den angeregten Gesprächen vor allem auch um längst vergangene Spiele ging, sorgte für Gesprächsstoff. Auch der Gesang kam an diesem Abend nicht zu kurz. Leider waren schon einige Sportler verstorben. Es waren sich alle einig, dass 2021 nach 50 Jahren wieder eingeladen wird. Alle wollen dann da bei sein zum Treffen der Altfußballer des VfL Kloster Oesede.