Pressemitteilung des VfL Kloster Oesede e.V.

12.10.2020

Aufgrund der Corona Pandemie wurde der Termin der Jahreshauptversammlung im März 2020 verschoben. Um die Corona Maßnahmen und die Hygiene Regeln einzuhalten wurde am 25.Sep.2020 die Jahreshauptversammlung des VfL im Saal Steinfeld in Kloster Oesede verlegt.

Auch in diesem Jahr standen Wahlen im Vorstand und den Vereinsgremien an. Daher hat sich der Vorstand auch dafür eingesetzt, die eigentlich im März diesen Jahres terminierte Jahreshauptversammlung nun um 6 Monate verspätet durchzuführen. In diesem Jahr standen die Neuwahlen zum 1. Vorsitzenden, Geschäftsführer, Kassenwart und dem Ehrenrat an. Nach dem Bericht des Vorstandes, dem Kassenbericht und dem Kassenprüfungsbericht entlasteten die anwesenden Vereinsmitglieder den Vorstand. Als 1 Vorsitzender wurde Dirk Huning und zum Geschäftsführer Peter Kleyer wiedergewählt. Annette Jantos schied als Kassenprüferin satzungsgerecht nach drei Jahren aus. Als neue Kassenprüferin wurde Laura Tiesmeyer gewählt. Auch der Ehrenrat des VfL, bestehend aus Josef Pohlmeyer, Johannes (genannt Hansi) Bünger (in Abwesenheit), Friedhelm Dörenkämper und Josef Schlattmann (in Abwesenheit) wurden wiedergewählt. Nach über 9 Jahren verlässt Günter Meinert als 3. Vorsitzender den Vorstand. Er übernimmt ehrenamtliche Aufgaben im Bereich Fußball. Der Vorstand und auch die anwesenden Vereinsglieder bedankten sich für die langjährige Vorstandsarbeit. Ein Danke gilt unserem Ehrenvorsitzenden Jochen Pohlmeyer, der aus Marsberg anreiste. Nach gut 30 Minuten beendete der 1.Vorstandvorsitzende die wohl kürzeste Jahreshauptversammlung des VfL Kloster Oesede in seiner über 90 jährigen Vereins-Geschichte.