Borkum – da läuft was!

07.09.2017

Vereinsfahrt der Laufabteilung – VFL Kloster Oesede zum Seemeilenlauf nach Borkum

Am Freitagmorgen, den 01.09.2017, machte sich die Laufabteilung auf den Weg zum Seemeilenlauf nach Borkum. Nach einer Überfahrt nach Borkum mit dem Hochgeschwindigkeits- Katamarn wurde die Insel und der Ort mit einem ausgedehnten Spaziergang erkundet und bei Kaffee und Kuchen das spätsommerliche Wetter im Strandcafe genossen.

VfL Laufabteilung
von links: Walter Börger, Herbert Weber, Volker Meyer, Thomas Rohling, Stefan Fritsch, Hans-Jürgen Heggemann, Dr. Clemens Haskamp, Dr. Armin Eichler

Um für den Folgetag ausreichend gestärkt zu sein, wurden am Freitagabend bei der obligatorischen Pastaparty die Kohlenhydratspeicher gefüllt.  Der Samstagvormittag stand bis zum Start des 10km Laufs bzw. des Halbmarathon zur freien Verfügung.

Der Start erfolgte um 13.15 Uhr bei traumhaftem Wetter und spätsommerlichen Temperaturen um 20°C auf der Strandpromenade.Insgesamt hatten sich für die Gesamtveranstaltung 1200 Läufer angemeldet. Die Strecke führte in einem Rundkurs von 5,8 Seemeilen = 10.80km durch die abwechslungsreiche und reizvolle Strand- und Dünenlandschaft der Insel und wurde auf der Strandpromenade von zahlreichen Zuschauern und Sambabands gesäumt, die den Läufern ordentlich einheizten und für Stimmung sorgten. 3 Läufer hatten sich für diese Distanz angemeldet. Die übrigen 5 durchliefen die Runde 2x mal um  die  volle Distanz über 11.7 Seemeilen = 21.8 km zu bewältigen. Dabei stellten die Vfl’er einmal mehr ihre sportlichen Leistungen heraus.

Im Hauptlauf über die Langdistanz erzielte Stefan Fritsch in der Gesamtwertung den 3 Platz und in der Altersklasse M50 den 1 Platz. Der 1 Platz in der Altersklasse M 60 wurde souverän durch Dr. Clemens Haskamp belegt.

Die Zeiten und Platzierungen im Detail:

Im Halbmarathon:
Stefan Fritsch 1:29:27 – Platz 3 Gesamtwertung, Platz 1 in der Altersklasse
Dr. Clemens Haskamp 1:36:59 – Platz 10 Gesamtwertung, Platz 1 in der Altersklasse
Walter Börger 1:54:10 – Platz 48 Gesamtwertung, Platz 4 in der Altersklasse
Thomas Rohling 1:57:44 – Platz 53 Gesamtwertung, Platz 17 in der Altersklasse
Hans-Jürgen Heggemann 2:01:48 – Platz 65 Gesamtwertung, Platz 7 in der Altersklasse

Im 10km Lauf:
Volker Meyer 0:51:57 – Platz 28 Gesamtwertung, Platz 9 in der Altersklasse
Dr. Armin Eichler 0:59:45 – Platz 75 Gesamtwertung, Platz 6 in der Altersklasse
Herbert Weber 1:11:48 – Platz 171 Gesamtwertung, Platz 23 in der Altersklasse

Ein besonderes Lob verdienen an dieser Stelle Herbert Weber und Volker Meier,die trotz langwieriger Verletzungen am Lauf teilgenommen haben.Abends wurde im Anschluß an die Siegerehrung bei ausgelassener Stimmung und Livemusik bei der after-race-party auf die Erfolge angestoßen und gefeiert. Nach einem ausgiebigen, gemeinsamen Frühstück am Sonntagmorgen traten die Sportler die Heimreise an.

Auf der Rückfahrt wurden bereits Planungsvorbereitungen für die nächste Mannschaftsfahrt für 2018 getroffen. Die Seeluft, das Hochseeklima, und die tolle Stimmung unter den Sportlern machten diesen Lauf für die beteiligten zu einem besonderen Event und das umfangreiche Rahmenprogramm während und nach der Veranstaltung rundeten das Erlebnis ab.